Archiv

DIE SCHÖNSTEN MEHDÖRNER

Foto: Bigbug21 (Wikipedia)
Foto: Bigbug21 (Wikipedia)

"Wir freuen uns, wenn die anderen Staatsbahnen auseinandergenom-men werden. Dann machen wir sie platt." 

 

 

(nach Ausführungen darüber, warum die Bahn nach der Privatisierung einschließlich Netz bewirtschaftet werden sollte)

 

 

"Wir finden, dass wir das sehr kommod gemacht haben. Eigentlich müssten wir dafür Lob bekommen." 

 

 

 

(am 9. September 2008 in Berlin über Preiserhöhungen bei der Bahn um durchschnittlich 3,9 Prozent)

 

 

"Man freut sich über einen Rosenstock, aber dass man, bis der so schön werden kann, über Jahre hinweg die kleinen Äste wegschneiden muss, das ist bei der Bahn genauso."

 

 

(2014, mit den radikalen Streckenstillegungen in seiner Amtszeit als Bahnchef konfrontiert)

 

 

"Die Kritik an meiner Arbeit hat mich nie angefochten. Ich gehöre zu den kleinen Dicken, die was aushalten."

 


"Mein größtes Problem ist, dass alle eine kleine elektrische Eisenbahn zu Hause haben, damit spielen und viel Spaß haben und alle denken, sie könnten auch mit der großen Eisenbahn spielen. Ich bin aber der Einzige, der die Große hat."

 

(am 29. September 2001 in einem Interview mit n-tv)